Russland

Russland - die Wiege von „FRIEDEN durch KULTUR“

Russland ist das Geburtsland des Geistigen Vaters von "FRIEDEN durch KULTUR", Nicholas K. Roerich (1874 in St. Petersburg) und die Int. Gesellschaft FdK wurde 1989 in Moskau gegründet. Größere Konferenzen mit Teilnahme von jeweiligen FdK-Arbeitsgruppen fanden u.a. in St. Petersburg 2002 („Zukunft und Aufgabe Russlands im 3. Jahrtausend“) und 2003 statt. Das Russische Kulturministerium veranstaltete 2004 in Moskau den int. Kongress „Zu Ehren des Lebenswerkes der Familie ROERICH und dessen Bedeutung für die Zukunft der Menschheit“ und 2004 wurde ein int. Symposium zu dem Thema „Weltweite Eskalation von Problemen zwischen den Religionen, der Politik und Gesellschaft – auf der Suche nach mehr Harmonie (Frieden)“ abgehalten. Die int. Konferenz „Ethik - die bedeutendste Gesellschaftswissenschaft“ fand 2008 in Moskau statt.